Splash

Internationale Klasse

Technische Daten
Besatzung: 1
Länge: 3,55 m
Breite: 1,34 m
Tiefgang: 0,72 m
Segelfläche: 5,4 m2 / 6,3 m² / 7,2 m²

Klassenvereinigung

Die Splash ist eine vom Weltseglerverband anerkannte internationale Bootsklasse, die insbesondere von jugendlichen Seglern, die aus dem Optimisten aufgestiegen sind, gesegelt wird. Mit drei unterschiedlichen Segelgrößen eignet sich die Splash für Sportler zwischen 30 kg und deutlich über 50 kg. Die in GFK-gefertigte Jolle ist inzwischen weltweit rund 3000 Mal verkauft worden.
In Deutschland ist die Splash vor allem im Westen verbreitet. Der jährliche Regatta-Höhepunkt sind die German Open. 2017 wurde die Europameisterschaft der Splash im Rahmen der Travemünder Woche ausgetragen.

Medaillengewinner German Open Splash Red (7,2 m² Segel)

GoldSilberBronze
2018Roald Verschuure (NED)
Dominique Ebbinge (NED)
Femke Grote (NED)
2017Roald Verschuure (NED)
Daniel Kipp (SCSZ)Anouk Evers (NED)

Medaillengewinner German Open Splash Blue (6,3 m² Segel)

GoldSilberBronze
2018Brigitte de Schepper (NED)
Hanna Cromwijk (NED)
Friso Croon Boucher (NED)
2017Joukje Rijpma (NED)
Floris Punt (NED)
Annika Korn (SVSE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.